BannerbildBannerbildRemko Sonnemans
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Baked Beans - Dutch Oven

Baked Beans 1

Dutch oven Baked Beans

4 Personen

Dieses leckere Gericht kann wunderbar zu jeder Jahreszeit gegessen werden. Weiter enthalten Bohnen wertvolle Inhaltsstoffe, z.B. pflanzliches Eiweiß, Ballaststoffe, Vitamin B2, Vitamin B6 und Beta-Carotin, das der Körper in Vitamin A umwandeln kann. Folgenden Mineralstoffen kommen ebenso in Bohnen vor, Kalium, Kalzium und Magnesium

zutaten:

  • 480 gr. schwarze oder braune Bohnen
  • 480 gr. weiße Bohnen
  • 300 gr. Bacon (weglassen, wenn das Gericht vegetarisch werden soll)
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 30 gr. Peperoni
  • 40 ml. Worcester Sauce
  • 200 gr. naturtrüber Apfelsaft
  • 200 ml. Rotwein
  • 50 gr. Senfkörner
  • 3 Knoblauchzehe
  • 25 gr. Honig
  • 25 gr. Ahorn Sirup
  • 25 ml. Apfelessig
  • 50 ml.  Balsamico Essig
  • Etwas Pfeffer zum würzen
  • Etwas Salz zum würzen
Baked BEans 2
Baked Beans 3

Zubereitung:

  1. Den Dutch oven erhitzen.
  2. Bacon dazu geben und krustig anbraten oder anstatt Bacon 2 EL Öl nehmen.
  3. Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni und Senfkörner dazu geben und ca 5 Minuten mit anbraten.
  4. Mit Worcester Sauce ablöschen und danach den Balsamicoessig, Apfelsaft, Rotwein, Apfelessig dazu geben und einmal aufkochen lassen.
  5. Anschließend den Honig, Ahorn Sirup und die Bohnen dazu geben.
  6. Die gesamte Menge für ca. 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen (die Bohnen sollten weich sein).
  7. Abschmecken mit Pfeffer und Salz.
  1. Über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag aufwärmen.

Guten Appetit

Baked Beans Fertig