BannerbildMotopädieBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tomaten Ketchup

Tomaten Ketchup

Selbstgemachter Ketchup mit Honig

Mit frischen Tomaten Ketchup machen, ist nicht nur gesünder, sondern auch sehr lecker. Der Ketchup ist 4-6 Wochen haltbar. Zur Sicherheit aber bitte immer vor dem Verzehr noch einmal kontrollieren, ob der Ketchup genießbar  ist.

Zutaten:

  • 2 kg vollreife Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • ½ - 1 TL gehackter Liebstöckel
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Nelke
  • 50 ml Aceto Balsamico (rosa)
  • 40 gr. Honig
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 Chili Schote (bei Bedarf)
  • eventuell 1 Schluck Wasser
Gemischte Tomaten
Gekochte Tomaten

Zubereitung:

  1. Die Tomaten und die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden und in eine Schale legen, dazu den Liebstöckel, Nelke (bei Bedarf auch Chili Schote) vermischen und 15 Minuten einziehen lassen.
  2. Die fertige Mischung in einen Topf geben und ca. 35 Minuten köcheln lassen. (alle 5 Minuten kurz durchrühren)
  3. Mit einem Pürierstab mixen und danach die Masse durch ein Sieb geben. (so werden die Tomatensamen entfernt)
  4. Die Tomatenmasse mit Salz, Pfeffer, Balsamico Essig, Paprikapulver und Honig würzen und 30-120 Minuten unter regelmäßigem Rühren offen köcheln lassen. (Die Zeitangabe ist davon abhängig wie die Konsistenz des Ketchups gewünscht ist, ich mag es lieber ein bisschen fester)
  5. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  6. Den noch heißen Ketchup in Schraubgläser oder ähnliches abfüllen und gut verschließen.

                                                                            Guten Appetit

Fertige Ketchup