BannerbildBannerbildRemko Sonnemans
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

BIA - Körperanalyse

BIA - Körperanalyse

Lebensstilberatung durch BIA – Körperanalyse

Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA)

Zur Beurteilung des Ernährungs- und Gesundheitszustandes erfolgt die Analyse der Körperzusammensetzung durch die BIA. Die BIA ist eine der präzisesten und anerkanntesten Methoden, um die Körperzusammensetzung zu analysieren. Bei der Messung erfahren Sie, wie das aktuelle Verhältnis zwischen Muskeln, Fett und Wasser in Ihrem Körper ist. Diese validen gemessenen Parameter können mit meiner entsprechenden Beratung dabei unterstützen eine Mangelernährung zu verhindern, auszugleichen oder gesund Gewicht zu- oder abzunehmen. Außerdem erfahren Sie von mir wie sich neue Trainingsimpulse auf die Muskulatur und den Flüssigkeitshaushalt auswirken und auch für diejenigen die mit Sport anfangen wollen, lohnt sich eine BIA-Messung und sei es, um sich zu motivieren und dran zu bleiben. 

Ein schwacher elektrischer Strom fließt über vier Elektroden vom rechten Fuß bis zur rechten Hand, um Widerstände im Körper zu messen. im Vergleich zum BMI (Body-Mass-Index, welcher ausschließlich Körpergewicht und Körpergröße in Relation setzt) wird die BIA ganz genau bestimmt.

Was wird gemessen?

- Phasenwinkel. 

- Body-Mass-Index (BMI)

- Körperfett (FM)

- Körperfettanteil

- Fettfreie Körpermasse (LBM)

- Muskel- und Organmasse (BCM)

- Körperwasser (TBW)

 

Es handelt sich hier um eine Individuelle Gesundheitsleistung

  • die Kosten für die erste Messung sind 59,00 € (inklusive Beratung ca. 30 Minuten)
  • die Kosten für die Folgemessungen sind 25,00 €

Angebot bis zum 30.09.2021 - die erste Messung zum Preis von nur 15,00 €

 

Voraussetzungen bei einer BIA- Körperanalyse

Der Wasserhaushalt des Körpers ist natürlichen Schwankungen unterworfen. Durch die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, körperliche Aktivität, mögliche Erkrankungen wie z.B. Magen- und Darminfekte, Grippe oder den weiblichen Zyklus kann es zu fehlerhaften Messungen kommen. 

 

Achtung!!

 

Bei der Durchführung der Bio-Impedanz-Analyse müssen einige Bedingungen beachtet werden, um die Messergebnisse nicht zu verfälschen:

  • Bis zu 2 Stunden vor der Messung keine schweren Mahlzeiten essen.
  • Vor der Messung sollten die letzten sportlichen Aktivitäten 12 Stunden zurückliegen.
  • 24 Stunden sollte kein Alkohol zu sich genommen werden.
  • Wenn Sie einen Herzschrittmacher haben, ist die BIA- Körperanalyse nicht geeignet.
  • Für Schwangere ist die BIA- Körperanalyse ebenfalls nicht geeignet.

Für weitere Fragen oder einen unverbindliches Informationsgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

BIA - Körperanalyse 2